Поиск по сайту

История СОЗ и ГДР

Орлова М.И. ГДР: рождение и крах. М., 2000.

Badstuebner R. Vom Reich zum doppelten Deutschland. Gesellschaft und Politik im Umbruch. Berlin, 1999.

Birke A.M. Nation ohne Haus: Deutschland 1945-1961. Berlin, 1989.

Bruecher L. Das Westfernsehen und der revolutionaere Umbruch in der DDR im Herbst 1989. Magisterarbeit.

DDR-Geschichte vermitteln. Ansaetze und Erfahrungen in Unterricht, Hochschullehre und politischer Bildung. Berlin, 2004.

Der Schein der Normalit?t. Alltag und Herrschaft in der SED-Diktatur. Muenchen, 2002. 456 S.

Die DDR im Blick der Stasi. Die geheimen Berichte an die SED-Fuehrung 1976. Hsrg. von Siegfried Suckut. Goettingen, 2009. 320 S. + CD.

Die kriminelle Herrschaftssicherung des kommunistischen Regimes der Deutschen Demokratischen Republik. Leipzig, 1992.

Dokumente der CDU. Bde 1-9. Berlin, 1956-1972.

Dokumente der S.E.D. Bde 1-18. Berlin, 1948-1982.

Dralle L. Von der Sowjetunion lernen... Zur Geschichte der Gesellschaft fuer Deutsch-Sowjetische Freundschaft. Berlin, 1993.

Eine Zwischenbilanz der Aufarbeitung der SBZ-DDR-Diktatur 1989-1999. Leipzig, 1999.

Faessler P. Durch den „Eisernen Vorhang“. Die deutsch-deutschen Wirtschaftsbeziehungen 1949-1969. Koeln, Boelau-Verlag. 2006.

Frank M. Walter Ulbricht. Eine deutsche Biographie. Berlin, 2001, 539 S.

Fricke K.W. MfS intern. Macht, Strukturen, Aufl?sung der DDR-Staatssicherheit. Analyse und Dokumentation. K?ln, 1993.

Grof W. In der frischen Tradition des Herbstes 1989. Bonn, 1996.

Hope M. Harrison. Driving the Soviets up the Wall: Soviet-East German Relations, 1953-1961. Princeton: Princeton University Press, 2003.

Hurwitz H. Die Stalinisierung der SED. Opladen, 1997.

Jugend und Diktatur. Verfolgung und Widerstand in der SBZ-DDR. Leipzig, 2001.

Kaiser M. Machtwechsel von Ulbricht zu Honecker. Funktionsmechanismen der SED-Diktatur in Konfliktsituationen 1962 bis 1972. Berlin, 1997.

Karl L. Von Helden und Menschen... Der Zweite Weltkrieg im sowjetischen Spielfilm und dessen Rezeption in der DDR, 1945-1965. Tuebingen, 2003.

Klessmann Ch. Zwei Staaten, eine Nation. Deutsche Geschichte 1955-1970. Bonn, 1988.

Maehlert U. Geschichte der DDR (1949-1990).

Michelmann J. Die Aktivisten der ersten Stunde. Die Antifa 1945 in der sowjetischen Besatzungszone zwischen Besatzungsmacht und Exil-KPD. Diss.

Morre J. Speziallager des NKWD. Sowjetische Internierungslager in Brandenburg 1945-1950. Potsdam, 1997.

Neubert E. Geschichte der Opposition in der DDR 1949-1989. Berlin, 1997, Bonn, 2000. (bpb) 969 S.

Overmann M. DDR-Wirtschaftspolitik und der Mauerfall. Die Regierung Modrow im Zeichen des Systemerhalts. Diss.

Potsdam 1945-1989. Zwischen Anpassung und Aufbegehren. Potsdam, 1999.

Ross C. The East German Dictatorship. Problems and Perspectives in the Interpretation of the GDR. London, 2002.

Runder Tisch:  Der zentrale Runde Tisch der DDR: Wortprotokoll und Dokumente. Hrsg.von Uwe Thaysen. Wiesbaden, 2000, 5 Bde.

Sabrow M. Das Diktat des Konsenses. Geschichtswissenschaft in der DDR 1949-1969. Muenchen, 2001. 488 S.

Schnell G. Jugend im Visier der Stasi. Potsdqm, 2001.

Schroeder K. Der SED-Staat. Partei, Staat und Gesellschaft 1949-1990. M?nchen, 1998.

Was war die Stasi Einblicke in das Ministerium fuer Staatssicherheit der DDR (MfS). Sankt Augustin, 2002.

Weber H. Die DDR 1945-1990, M?nchen, 2000 третье издание

Wer war wer in der DDR? Ein Biographisches Lexikon. Berlin, 2001. 1037 Seiten, 2741 Kurzbiographien.